Benutzertools

Site-Tools


Handbuch:Über:Berechtigungen

Android-Berechtigungen


Locus-Karte wächst. Im Laufe der Jahre der Entwicklung enthält es immer mehr Funktionen, die eine Genehmigung des Android-Betriebssystems erfordern. Dasselbe gilt für Apps, die damit verwandt sind oder auf seiner Basis aufbauen - Locus GIS, Map4Trip und KiMaps. Der Hauptgrund dafür ist natürlich Ihr Schutz als Nutzer.

Eine Liste aller verfügbaren Berechtigungen für die Android-Plattform ist Blogbeitrag - Wie Sie unten sehen können, verwendet die Locus Map-Gruppe von Apps nur einige davon.

Eine vollständige Liste aller Berechtigungen und ihre Erklärung:

Grundlegende Berechtigungen

  • android.permission.ACCESS_COARSE_LOCATION
    • erlaubt Zugriff auf Wi-Fi, Netzwerkstandort
  • android.permission.ACCESS_FINE_LOCATION
    • erlaubt zu GPS-Standort erfassen
  • android.permission.ACCESS_BACKGROUND_LOCATION
    • ermöglicht es, Tracks aufzuzeichnen, zu navigieren oder Live-Tracking zu verwenden läuft im Hintergrund - wenn der Telefonbildschirm ausgeschaltet ist oder wenn Sie eine andere App verwenden
  • android.permission.ACCESS_LOCATION_EXTRA_COMMANDS
    • erlaubt Deaktivieren des A-GPS-Datenstatus und Erzwingen eines Neuladens des Systems
  • android.permission.ACCESS_MOCK_LOCATION
    • erlaubt Erstellen und Empfangen von simulierten Standorten
  • android.permission.ACCESS_NETWORK_STATE
    • erlaubt testen, ob eine Internetverbindung verfügbar ist
  • android.permission.ACCESS_WIFI_STATE
    • erlaubt zu Überprüfen Sie den Status des Wi-Fi-Netzwerks (verbunden/getrennt)
  • android.permission.BIND_DEVICE_ADMIN
  • erlaubt zu Steuerungsbildschirm ein/aus abhängig von verschiedenen Ereignissen wie Near-Point-Warnungen, Richtungsänderungen während der Navigation usw.
  • ermöglicht zu Steuern Sie Ihren Bildschirm mit Hardware-Tasten Ihres Geräts oder mit externen Controllern (z. B. Bluetooth)
  • android.permission.BLUETOOTH
    • erlaubt zu Arbeiten mit (Verbindung mit) einem Bluetooth-Gerät
  • android.permission.BLUETOOTH_ADMIN
    • erlaubt zu Bluetooth-Geräte suchen und koppeln
  • android.permission.GET_ACCOUNTS
    • ermöglicht das Lesen der Liste von verfügbare Google-Konten (für die Möglichkeit einzusteigen Locus-Store oder starten Live-Tracking). Leider ist diese Berechtigung Teil einer Gruppe Kontakt was eine Warnung über die Möglichkeit auslöst, dass die App die Kontakte des Benutzers liest - nichts davon ist erlaubt!
  • android.permission.MANAGE_ACCOUNTS
  • erlaubt Wiederherstellen des abgelaufenen Zugriffs auf ein angemeldetes Konto. Jedes Konto hat seine Gültigkeitszeit und wenn diese abläuft, muss eine Anfrage zur erneuten Anmeldung gestellt werden.
  • android.permission.USE_CREDENTIALS
    • erlaubt zu Fordern Sie auth_tokens vom AccountManager an. Das bedeutet, dass Locus Map Sie auffordern kann, sich bei Ihrem Konto anzumelden, ohne Benutzername/Passwort in die App einzugeben.
  • android.permission.INTERNET
    • erlaubt Herunterladen von Kartenkacheln, Adresssuche und mehr Werkzeuge
  • android.permission.KILL_BACKGROUND_PROCESSES
    • erlaubt zu Starten Sie die App neu und beenden Sie sie auch nach dem Beenden. Dank dieser wird Locus Map (und verwandte Apps) beim Schließen aus dem Systemspeicher entfernt
  • android.permission.RECEIVE_BOOT_COMPLETED
    • erforderlich für automatische Backup-Funktion
  • android.permission.VIBRATE
    • erlaubt zu Steuern Sie den Vibrator des Geräts für Benachrichtigungen
  • android.permission.WAKE_LOCK
    • erlaubt zu Halten Sie Locus Map (und zugehörige Apps) wach, wenn dies vom Benutzer verlangt wird für einige anspruchsvolle Aufgaben wie Track Recording etc.
  • android.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE - eingeschränkt in Android 4.4.2 und höher
    • erlaubt Umgang mit der externen Speicherkarte - zum Lesen externer Karten, Speichern von Vektorkarten, Backup- und SRTM-Daten
    • erlaubt auch Zugriff auf Ihre Fotos und Videos damit sie als Befestigungen an Punkten zur Verfügung stehen
  • android.permission.MANAGE_EXTERNAL_STORAGE - ab Android 11
    • sogenannte Zugriff auf alle Dateien - ermöglicht die Nutzung des gesamten internen Speichers und der SD-Karte für Locus-Daten
  • android.permission.RECORD_AUDIO
    • erlaubt Zugang zum Mikrofon für die Aufzeichnung von Audio als Anhang an Punkten

Google-Zeug

  • com.android.vending.CHECK_LICENSE
    • gewöhnt an Überprüfen Sie Ihre gekaufte Lizenz
  • com.android.vending.ABRECHNUNG
    • erlaubt zu In-App-Abrechnung bereitstellen
  • com.google.android.providers.gsf.permission.READ_GSERVICES
    • erlaubt Zugriff auf Google-Dienste (für Locus Store, Google Analytics, geplantes Cloud-to-Device-Messaging usw.)

ANT+-Unterstützung

  • com.dsi.ant.permission.ANT
  • com.dsi.ant.permission.ANT_ADMIN
    • erlaubt zu verbinden und verwalten Sie die Verbindung zu ANT+ Sensoren

Locus-Add-Ons

Locus Augmented-Reality-Add-on

  • android.permission.CAMERA - Dieses Add-on ermöglicht Anzeige ausgewählter Punkte nach ihren GPS-Koordinaten auf der von der Kamera aufgenommener Hintergrund. Es werden keine Bilddaten aufgezeichnet oder weitergegeben. Weitere Informationen >>

Locus Contacts-Add-On

  • android.permission.READ_CONTACTS - Dieses Add-on ermöglicht Anzeigen der Adressen Ihrer Kontakte auf der Karte. Es werden keine Kontaktdaten gespeichert oder weitergegeben. Weitere Informationen >>
Handbuch/about/permissions.txt · Zuletzt geändert: 2022 02:04 von mstupka