Benutzertools

Site-Tools


Handbuch:Erweitert:Anpassung:Navigation

Benutzerdefinierte Navigationsstimmen


Es ist möglich, benutzerdefinierte Navigationsstimmen in der zu verwenden Navigation Funktion. Diese Methode zeigt, wie Sie Sprachdateien aus der TomTom-Anwendung in das von Locus Map verwendbare Format konvertieren.

Holen Sie sich eine Stimme

Zunächst benötigen Sie eine TomTom-Sprachdatei. Eine brauchbare Seite mit vielen kostenlosen Stimmen ist zum Beispiel hier >>.

Konvertieren Sie Stimmen in ein verwendbares Format

  • Bereiten Sie zunächst das notwendige Material vor - Sprachdaten und Viftool-Software
    • Laden Sie eine Sprachvorlage herunter und speichern Sie sie in einem neuen Ordner (z. B. C:\my_tomtom_voice). Sie müssen diese 3 sprachbezogenen Dateien speichern: VIF, CHK und BMP Datei.
    • herunterladen VIFTOOL
    • Installieren Sie das heruntergeladene Viftool im Ordner mit der Sprachvorlage.
    • zurück zur Start > Führen Sie > CMD
    • tippe cd c:\viftool\ im Befehlsfenster
    • dann tippe ein viftool.exe teilt dataXX.chk alles extrahieren ogg Sprachdateien von Tomtom CHK Datei.
    • Auf diese Weise erhalten Sie ein Verzeichnis voller *.ogg-Dateien. Und jetzt packen Sie einfach alle diese .ogg-Dateien in eine .zip-Datei (nur Dateien, nicht das ganze Verzeichnis).
  • Als Ergebnis haben Sie vier Dateien:
    • dataXX.bmp - Bild (optional)
    • dataXX.chk - Originalstimmen (nicht benötigt)
    • dataXX.vif - Beschreibungsdatei (erforderlich)
    • dataXX.zip - Stimmen (erforderlich)

Kopieren Sie *.VIF und *.ZIP (Sie können auch *.BMP) Dateien direkt hinein Locus/data/nav_audio Verzeichnis in Ihrem Telefon.

Manual/advanced/customization/navigation.txt · Zuletzt geändert: 2023 09:19 von mstupka