Benutzertools

Site-Tools


Handbuch:Benutzeranleitung:Funktionen:Navigation:Einstellungen

Navigationseinstellungen


Router

Hier können Sie den Standarddienst für die Routenberechnung auswählen Navigieren Feature und die Routenplaner. Locus Map verfügt über einen eigenen Dienst LoRouter aber es kann auch mit zusammenarbeiten externe Router. Jeder Dienst verfügt über spezifische Eigenschaften, einige sind nur online funktionsfähig und andere funktionieren offline (nach dem Herunterladen von Offline-Navigationsdaten).

LoRouter-Online

Dieser Service bietet 9 Routing-Profile und ist online und kostenlos verfügbar.

LoRouter offline

Nur erhältlich mit Premium-Gold

Dieser Service bietet 9 Routing-Profile und funktioniert Offline-Bereich.. Damit es funktioniert, müssen Sie es tun Laden Sie Offline-Routendaten herunter. Öffnen Sie das Zusatzmenü, um den Routing-Daten-Downloader und die automatischen Updates zu verwalten:

Routing-Daten-Downloader

Du kannst dich Laden Sie Offline-Routing-Daten im Voraus herunter die wir dringend empfehlen - oder Sie werden aufgefordert, sie herunterzuladen zusätzlich bei der Routenplanung.

  • Wählen Sie einen Bereich aus dem Raster aus
  • Download bestätigen:

Sie können Routing-Daten auch von herunterladen Locus-Store. Jede Offline-Karte bietet einen zusätzlichen Link zum Herunterladen der Daten für das von der Karte abgedeckte Gebiet:

  • Öffnen Sie den Locus Store
  • Finden Sie eine Karte des gewünschten Gebiets
  • Laden Sie seine Routing-Daten herunter:

Automatische Updates

Routing-Daten werden automatisch aktualisiert. Sie können das Aktualisierungsintervall von 4 Tagen bis 2 Monaten einstellen:

Externe Router

  • GraphHopper - Sehr schneller und dateneffizienter Routing-Service. Geeignet für alle gewöhnlichen Outdoor-Aktivitäten. Es bietet drei Fahrradprofile: Zyklus, MTB und Renn-, zwei Arten von Laufprofilen: Spaziergang und wandern und einem Auto Navigationsprofil.
  • BRouter - externer Offline-Router - erfordert die Installation einer unabhängigen Anwendung BRouter und Herunterladen von Offline-Navigationsdaten.

Benutzerdefinierte Routing-Profile

Neben den direkt in Locus eingebetteten LoRouter- oder BRouter-Profilen ist es auch möglich, Profile zu verwenden, die vom BRouter-Entwickler oder von anderen Benutzern bereitgestellt werden .BRF-Dateien:

  • kopiere sie hinein /Locus/router/profiles2 Verzeichnis
  • Starten Sie die App neu.

Poutniks GitHub-Seite bietet weitere Informationen dazu sowie viele fertige Profile.

Mehr über Router, Routing-Profile und deren Parameter >>

Verknüpfung mit der App Presets ermöglicht schnelles Zurücksetzen der gesamten App nach dem Navigationsstart damit seine Vorlieben sind besser für die Navigation geeignet. B. Mauszeiger verschoben, Kartenrotation eingeschaltet, Bildschirm dauerhaft eingeschaltet usw. Drei meistgenutzte Navigationsprofile können verknüpft werden – Gehen, Radfahren und Kraftfahrzeug:

Stimme auswählen

  • Keine Stimme - Sprachbefehle sind deaktiviert
  • Text-to-Speech - Automatisches Text-zu-Sprache-System für Android. TTS ist eingestellt Sprache&Einheiten Abschnitt Einstellungen.

Es ist möglich, andere Voice-Sets von herunterzuladen Locus-Store. Warnung: Durch die Verwendung eines Sprachsets werden Benachrichtigungen „außerhalb der Route“ deaktiviert.

Routenneuberechnung

AUTOMATISCHE

Nur erhältlich mit Prämie Die Navigationsroute wird automatisch neu berechnet, wenn die Abweichung von der vorherigen Route größer als der Parameter ist Entfernung zur Neuberechnung. Wenn Sie der neu berechneten Route nicht folgen, wird Locus Map sie neu berechnen noch einmal nach 30 Sekunden. Du wirst brauchen Internetverbindung falls ein Online-Routing-Dienst ausgewählt ist (z. B. LoRouter online oder GraphHopper). Es gibt 3 Optionen:

  • Keine automatische Neuberechnung - Die Funktion ist ausgeschaltet. - Locus schaltet auf Führung zum nächstgelegenen Punkt der ursprünglichen Route
  • Punktpriorität - Locus berechnet die Route zum nächsten Durchgangspunkt (oder 'Via') auf der geplanten Route neu. Wenn es keine Zwischenpunkte gibt, wird die Route bis zum Endpunkt neu berechnet.
  • Routenpriorität – wird verwendet, wenn Sie von der ursprünglichen Linie abweichen und zu dieser zurückkehren möchten – Locus navigiert Sie vom nächstgelegenen Ort zur ursprünglichen Linie – die Linie (Route) ist wichtig.

MANUELL

Einstellungen für manuelle Neuberechnung, die ausgelöst werden können Navigationsfeld.

Benachrichtigung außerhalb der Route

Aktivieren Sie diese Option, wenn Locus Map Sie warnen soll, wenn Sie versehentlich Ihre Route verlassen. Stellen Sie den Alarm ein Abstand, Alarm Wiederholung und Art des Klangs (Piep, Stimme…):

Optik

Linienstil

  • Basic - In den Standardeinstellungen ist die Linienbreite und -farbe für die beste Sichtbarkeit optimiert. Jedenfalls ist es möglich, sie zu ändern.
  • Maßgeschneidert - Sie können alle Parameter des Linienstils, den Locus Map bietet, einstellen Linienstil-Editor
  • Bleib Original - Wählen Sie diese Option, wenn Sie auf einer bereits vorhandenen Route navigieren (importierte, geplante, aufgezeichnete Strecke…) und deren Linienstil während der Navigation beibehalten möchten.

Hier können Sie eine Reihe von Navigationscursoren auswählen und ihre Größe festlegen (50 % - 400 %). Sie können auch weitere aus dem Locus Store hinzufügen oder hinzufügen benutzerdefinierte Symbole.

Nächste Wendeplatte

Wählen Sie aus drei Optionen:

  • voller
  • klein
  • deaktiviert – es wird kein Abbiegefeld angezeigt, die Richtungspfeile erscheinen nur auf der Routenlinie auf der Karte

Statistikfeld

Hier können Sie Navigationsstatistiken ein- oder ausschalten - ETA, Entfernung zum Ziel usw.

Straßentafel

Hier kann die Leiste mit dem Straßennamen oder der Straßennummer ein-/ausgeschaltet werden.

Erweiterte Einstellungen

Strenge Streckenführung

Jede Route besteht aus einer Kette von Routenpunkten (eine Art Breadcrumbs). Diese Option navigiert strikt von einem Routenpunkt zum anderen. Wenn Sie eine Abweichung machen, versucht es, Sie zum letzten ausgelassenen Routenpunkt zu bringen.

Denken Sie daran, dass diese Funktion mit Ihren Absichten in Konflikt geraten kann, z. B. wenn Sie einen unerwünschten Umweg machen und ein Teil der ursprünglichen Route nicht zugänglich ist – sie navigiert Sie weiterhin zum ersten verpassten Routenpunkt. Wenn Sie einen Routenpunkt überspringen möchten, wechseln Sie manuell zum nächsten nächsten Punkt der Navigationssteuerungsmenü.

Diese Funktion funktioniert nicht, wenn die automatische Neuberechnung mit Punktpriorität aktiviert ist.

Maximal erlaubte Abweichung von der Route

Legt die maximal zulässige Abweichung von der Route fest, bevor die Navigation auf Führung zurück zur Route umgeschaltet wird.

Auf Route einrasten

Ignoriert geringfügige Abweichungen der GPS-Positionierung und behält die Position des Navigationscursors auf der navigierten Route bei.

Häufigkeit der Befehle

Importierte Routen enthalten normalerweise keine Navigationsbefehle. Wenn Sie also die Navigation entlang einer solchen Route auswählen, generiert Locus die Navigationsbefehle entsprechend der Form der Routenlinie. Diese Einstellung legt fest, wie oft Sie über Richtungsänderungen auf der Route aufgefordert werden: keine – niedrig – mittel – hoch.

Zwei Befehle auf einmal

Wenn zwei Abbiegungen einer Route dicht aufeinander folgen, benachrichtigt Locus Map beide gleichzeitig. Durch Deaktivieren wird der Navigationsbefehl in zwei getrennte Befehle geteilt.

Linie zum Ziel

Zeigt eine gestrichelte Linie zwischen Ihrem aktuellen Standort und dem Navigationsziel an, um die Zielrichtung besser zu verstehen.

Stoppen Sie die Navigation am Ende der Route

Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Navigation angehalten und das Navigationsfeld entfernt, wenn Sie das Ziel Ihrer Route erreichen

Manual/user_guide/functions/navigation/settings.txt · Zuletzt geändert: 2023 12:18 von mstupka