Benutzertools

Site-Tools


Handbuch:Benutzeranleitung:Punkte:Verwaltung

Punkteverwaltung


Alle Benutzerpunkte in Locus Map werden im verwaltet Punkte-Manager. Sie können darauf zugreifen:

Punkte werden gespeichert in Ordner von wo du kannst Visualisieren Sie sie auf einer Karte, bearbeiten Sie, Kopieren usw. Ordner können abgelegt werden Gruppen:

Ordner

. Ordnerzeile besteht aus einem am linken Bildschirmrand. (1), ein Ordner Name (2) Anzahl der sichtbaren/gespeicherten Punkte(3) und und Aktionsmenü-Schaltfläche (4):

Symbol (1) - Antippen öffnet die Auswahl zu Belastung (auf Karte visualisieren) alle zuvor sichtbaren Punkte oder alle Punkte im Ordner. Sobald alle Punkte ausgewählt wurden, wechselt es einfach zwischen alle sichtbar/alle unsichtbar:

Ordnernamen (2) - Antippen öffnet den Ordner:

Aktionsmenü-Schaltfläche (4):

  • Bearbeiten - hier kannst du Ordnersymbol ändern, Namen und Stil bearbeiten auf Karte bzw Ordner in eine Gruppe einfügen falls welche erstellt wurden
  • Import - Hinzufügen neuer Punkte in den Ordner durch importieren von außerhalb von Locus
  • Exportieren - Exportiert alle Punkte im Ordner in eine Datei und/oder einen Onlinedienst, siehe mehr in Punkte exportieren
  • Löschen - löscht den ganzen Ordner einschließlich aller Punkte darin

So fügen Sie einen Ordner hinzu

  • tippen und wählen Sie Mappe:
  • wählen am linken Bildschirmrand. (optional – wählen Sie aus Symbolen im Locus-Stil und im Garmin-Stil) und Name die Mappe
  • Set-Stil und Verhalten von Punktbeschriftungen auf dem Kartenbildschirm (optional)

    Globale Einstellungen - Das Verhalten von Punktbeschriftungen/Bildschirmen übermittelt globale Einstellungen, die in vorgenommen wurden Einstellungen > Punkte & Tracks; Nie - Punktbeschriftungen werden nur durch Antippen der Punkte aktiviert; Beim Schweben - Punktbeschriftungen erscheinen, wenn der Kartencursor über dem Punkt schwebt; Immer - Punktbeschriftungen sind dauerhaft sichtbar
  • tippen ADD bestätigen

Gruppen

Nur erhältlich mit Premium Lösung

Ordner können abgelegt werden Gruppen als weitere Ebene der Datenstruktur. Jede Gruppenleitung enthält den Gruppennamen und die Anzahl der darin zugeordneten Ordner. Bevor Sie einen Ordner zu einer Gruppe hinzufügen, müssen Sie dies tun erstelle einen.

So fügen Sie eine Gruppe hinzu

  • Tippen Sie auf das Untermenü in der oberen Leiste und wählen Sie es aus Gruppen
  • Tippen Sie auf + und erstellen Sie eine neue Gruppe
  • neue Gruppe erscheint im Punktmanager:

So fügen Sie einen Ordner zu einer Gruppe hinzu

  • Bearbeiten-Menü eines Ordners öffnen
  • Wählen Sie die Gruppe aus, in die Sie den Ordner einfügen möchten
  • Speichern

Punkteordner

Nachdem Sie im Manager auf einen Ordnernamen getippt haben, werden die Punkte in einer vertikalen Liste angezeigt:

Seine Oberleiste zeigt sichtbare/Gesamtzahl der Punkte an:

Jede Zeile besteht aus:

  • am linken Bildschirmrand. (1) - entweder derselbe wie der Ordner, falls der Punkt von Ihnen erstellt wurde, oder ein anderer, falls der Punkt importiert wurde - Durch Antippen des Symbols wird der Punkt auf der Karte angezeigt
  • Punktname (2) - Antippen öffnet a Punktdetailbildschirm
  • Peilung und Entfernung (3) bis zu dem Punkt von der aktuellen Position des Kartencursors
  • Sichtbarkeitsschaltfläche (4) - Schaltet Punkt/Sichtbarkeit auf der Karte ein - Schaltfläche wird hervorgehoben wenn der Punkt auf der Karte angezeigt wird

So zeigen Sie Punkte auf der Karte an

Einziger Punkt

  • tippen Sie auf das Symbol des Punktes in der Punktliste
    OR
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche „Auge“. :

Um den Punkt von der Karte (nicht aus der Datenbank) zu entfernen, tippen Sie auf noch einmal ansehen.

Mehrere Punkte

Verwenden Sie eine der Mehrfachauswahloptionen:

  • Alles ausblenden - macht alle punkte im Ordner unsichtbar Auf der Karte
  • Erste X Punkte - zeigt ein vordefinierte Nummer der ersten Punkte in der Liste (50, 100, 200… Punkte)
  • alle anzeigen - macht alle punkte im Ordner sichtbar Auf der Karte
  • Umkehren - Kehrt die aktuelle Auswahl um, nützlich, wenn Sie fast alle Punkte außer einigen auswählen möchten. Wählen Sie diese aus und kehren Sie dann die Auswahl um.

So sortieren Sie Punkte

Es Gibt Mehrere Möglichkeiten:

  • Nach Namen sortieren - Punkte sortieren alphabetisch
  • Nach Entfernung sortieren - Sortiert Punkte nach Entfernung von der tatsächlichen Position des Kartencursors (oder aktuelle GPS-Position wenn fixiert und zentriert)
  • Nach Erstellungsdatum sortieren - sortiert Punkte nach ihrer Erstellungsdatum/-zeit
  • Nach letztem Update sortieren - sortiert Punkte nach Datum/Zeit ihrer letzten Aktualisierung
  • Sortierung umkehren - Schalter Sortieren in den Rückwärtsmodus

    Geocaching - Ordner mit Geocaches enthalten diese Option für weitere Sortiermethoden, siehe mehr in Geocaching

So filtern Sie Punkte

  • tippen Filtertaste
  • wählen Kriterien
    • Name - Punkte basierend auf einer gegebenen Zeichenkette herausfiltern - Volltextprüfung
    • am linken Bildschirmrand. - Punkte mit bestimmten Symbolen herausfiltern
    • Datum - Herausfiltern von Punkten, die in bestimmten Begriffen von-bis erstellt wurden
    • max. Distanz - Definieren Sie die maximale Entfernung der gefilterten Punkte vom Kartencursor
    • Filter umkehren - Kehrt die Filtereinstellungen um
  • tippen FILTER:

Geocaching-Registerkarte - erscheint, wenn Geocaches gefiltert werden. Enthält weitere Geocaching-spezifische Filtermethoden, siehe mehr in Geocaching

Filter zur späteren Verwendung speichern

Mit einem gespeicherten Filter müssen Sie ihn nicht jedes Mal neu einrichten, wenn Sie ihn brauchen. Alles wird im Filtermanager erledigt:
Gespeicherte Filter können durch neuere Einstellungen überschrieben oder gelöscht werden:
Sie können gespeicherte Filter schnell anwenden, wenn Sie einen ganzen Ordner mit Punkten anzeigen:

Kopieren, verschieben, löschen etc.

Weitere Verwaltungstools finden Sie unter Werkzeuge-Schaltfläche:

Um ein Werkzeug auf Punkte anzuwenden, Punkte auswählen indem Sie einzelne markieren oder Mehrfachauswahl und Sortierung in der oberen Leiste verwenden:

Kopieren

Ziehen um

Exportieren

Löschen

Weitere Werkzeuge

  • Höhe aktualisieren - aktualisiert die Höhe ausgewählter Punkte mit heruntergeladenen SRTM-Daten
  • Symbole ändern - Ändert die Symbole ausgewählter Punkte
  • Die Erde - Exportiert ausgewählte Punkte in Google Earth wenn es auf demselben Gerät installiert ist
  • ein paar Geocaching-Tools wenn der Ordner Geocaches enthält - Caches aktualisieren, GC Offlinerizer or GC-Abstimmung laden, mehr sehen in Geocaching
  • - bricht den Menübildschirm Extras ab

Punktbeschriftung

Erscheint, wenn Sie Bewegen Sie den Kartencursor über das Punktsymbol auf Karte:

Es enthält den Punkt Name, Entfernung aus der jetzigen Position, Höhe (falls relevante Daten verfügbar sind) und ein Miniaturbild eines angehängten Image (wenn da etwas ist).

Durch Antippen des Punktsymbols auf der Karte gleitet das Punktdetailfeld nach oben:

Punktdetailfeld

Wenn Sie tippen Sie auf einen Punkt im Punkt-Manager-Ordner, erscheint ein Bildschirm mit detaillierten Informationen zum Punkt. Sein oberer Teil wird von a ausgefüllt Kartenvorschau mit dem Punkt. Tippen Sie auf die Zentrierschaltfläche, um den Punkt in der Mitte des Hauptkartenbildschirms zu platzieren:

Wenn Sie tippen Sie auf dem Hauptkartenbildschirm auf einen Punkt, ein Panel mit detaillierten Informationen über den Punkt gleitet von unten nach oben:

Grundlagen, Beschreibung und weitere Informationen

  • Name, Entfernung und Höhe sind direkt nach dem Hochschieben des Panels sichtbar:

    Wenn Sie das Panel etwas weiter nach oben schieben, werden weitere Informationen angezeigt:
  • Beschreibung, Ordner, Links, Ort… sind unter den Hauptinformationen aufgereiht:

    Mappe - Tippen öffnet den Ordner in der Punktmanager. Koordinaten - Langes Drücken kopiert die Koordinaten in die Zwischenablage

Tools

Die Leiste mit Werkzeugen befindet sich am unteren Rand des Bedienfelds. Es enthält mehrere Gruppen von Werkzeugen:

  • Anfahrt planen - öffnet die Routenplaner und plant schnell eine Route zum Ziel unter Verwendung des zuletzt verwendeten Routing-Profils:

    Sie können die Route weiter planen, Profile ändern, weitere Punkte hinzufügen usw.
  • Navigieren Sie zu - öffnet eine Routing-Profilauswahl, generiert eine Route und startet die Navigation zum Punkt:
  • Leitfaden weiter - beginnt Anleitung auf den Punkt in Luftlinie (empfohlen, wenn der Punkt abseits der Straße platziert ist):
  • Kompasse - öffnet die Kompassrose Zeigen auf den ausgewählten Punkt:
  • Straßenansicht - öffnet die Google Street View App und zeigt den Punkt darin an (sofern vorhanden)
  • Navigations-Apps - öffnet eine Liste installierter Anwendungen, die zum Punkt navigieren können (Google Maps, Komoot, Sygic, etc.)

Add-On-Optionen

Der Inhalt dieser Gruppe hängt von den installierten Add-Ons ab. Die häufigsten Optionen betreffen die Geocaching4Locus Add-on.

Freigabeoptionen

Öffnet eine Auswahl von Optionen zum Teilen von Punkten:

Mehr über bestimmte Freigabeoptionen HIER >>

Bearbeitungsoptionen

Öffnet einen Dialogbildschirm, in dem Sie alle Informationen über den Punkt bearbeiten können - sein Symbol, Name, Ordner, Beschreibung ... sogar seinen Speicherort:

  • Höhe - Wenn dieser Parameter leer ist, tippen Sie auf BESTELLE Schaltfläche zum Erfassen der Höhe aus den Offline-Daten (nur Premium)

aaaZubehör

Enthält eine Liste der angehängten Dateien. Um welche hinzuzufügen, tippen Sie auf „+“. Es erscheint eine Liste mit Optionen zum Hinzufügen:

  • Mach ein Foto - macht ein Foto mit Ihrer Telefon- oder Tablet-Kamera
  • Foto auswählen - wählt ein Foto im Telefonspeicher aus - das angehängte Foto kann als verwendet werden Punkt-Symbol - Tippen Sie auf das Menü neben dem Foto und wählen Sie es aus Als Symbol festlegen
  • Ton aufnehmen - macht eine Sprachaufnahme über das Mikrofon des Telefons oder Tablets
  • Ton auswählen - hängt eine Audiodatei aus Ihrem Telefonspeicher an
  • Ein Video aufnehmen - macht eine Videoaufnahme mit der Kamera des Telefons/Tablets
  • Video auswählen - hängt ein Video aus Ihrem Telefonspeicher an
  • Wählen Sie andere Dateien aus - wählt andere Dateien in Ihrem Telefonspeicher aus, um sie an den Punkt anzuhängen

Mehr Optionen

…bietet die gleichen Möglichkeiten zum Bearbeiten/Kopieren etc. wie die Ordner-Tool-Menü:

Cloud-Synchronisierung

Nur erhältlich mit Premium-Gold

Um Ihre Punkte manuell mit der Cloud zu synchronisieren, tippen Sie auf die Schaltfläche in der oberen Leiste:

Ihre Punkte sind dann automatisch synchronisiert (gespeichert und wieder heruntergeladen) mit Ihrem Persönliche Webbibliothek über den Locus Cloud-Service. Dies geschieht nach jeder Änderung Ihrer Daten - wenn ein Punkt erstellt, importiert usw. Näheres hier >>

Die erste Synchronisation mit der Cloud muss manuell durchgeführt werden. So entsteht Ihre persönliche Web-Datenbank.

manual/user_guide/points/management.txt · Zuletzt geändert: 2022 11:14 von mstupka