Benutzertools

Site-Tools


manual:user_guide:tracks:über

Über Tracks & Routen


Was ist der Unterschied zwischen einer Route und einem Track?

  • Tracks verhalten sich wie Breadcrumb-Pfade, sodass Sie sehen können, wohin Sie oder eine andere Person in der Vergangenheit gereist sind. Tracks enthalten Trackpunkte, keine Wegpunkte oder Points of Interest. Sie liefern eine Aufzeichnung darüber, wo Sie gewesen sind und wann Sie später Ihren Weg und Ihre Geschwindigkeit bestimmen können.

Locus Map kann das Spuren aufnehmen und Importieren Sie bereits aufgezeichnete Tracks aus anderen Quellen.

  • Routen bestehen im Allgemeinen aus einer Reihe von wichtigen Punkten entlang Ihres Pfades. Locus Map teilt Ihnen die Peilung und Entfernung zum nächsten Punkt in Folge mit, während Sie entlang Ihrer Route navigieren. Jeder Punkt ist normalerweise benannt (tatsächlich ist eine Route normalerweise nur eine Folge von Wegpunkten). Routen können geplant werden direkt in Locus Map Punkt für Punkt oder Locus Map kann es für Sie berechnen.

Tatsächlich kann Locus Map einen zuvor aufgezeichneten Track in eine Route umwandeln und entlang dieser navigieren.

Tracks & Routen auf der Karte

Einzeln aktivieren

  • XNUMXh geöffnet Track&Routen-Manager > (Ordnergruppe) > Ordner
  • tippen neben den Tracks, die Sie auf der Karte anzeigen möchten. Es ändert sich in und Highlights:
    . Alle markierten Tracks werden auf der Karte angezeigt.

Aktivieren in einem Batch

  • XNUMXh geöffnet Track&Routen-Manager > (Ordnergruppe) > Ordner
  • tippen in der unteren Leiste und wählen Sie aus den Optionen:

Gesamten Ordner aktivieren

  • tippen Sie auf die Ordnersymbol:
  • zu deaktivieren alle Tracks im Ordner, tippen Sie auf das Symbol aufs Neue

Deaktivieren

Um Tracks/Routen auf dem Kartenbildschirm auszublenden, kehren Sie zu den oben beschriebenen Verfahren zurück. Außerdem gibt es noch ein paar weitere Optionen:

  • um eine einzelne Spur zu verstecken, tippe es auf der Karte an und wähle es aus verstecken aus dem unteren Menü:
  • um alle Tracks/Routen auszublenden, Zapfhahn Alle abwählen in der oberen Leiste des Track-Managers:

Track&Route-Detailbereich

Wenn Sie Tippen Sie im Track-Manager-Ordner auf einen Track/eine Route, das Detailfenster erscheint. Der obere Teil ist mit einer Kartenvorschau der Strecke gefüllt. Durch Tippen auf die Zentrierschaltfläche wird der Kartenbildschirm mit dem in der Mitte ausgerichteten Track geöffnet:

Wenn Sie Tippen Sie auf einen Track auf der Karte, das Detailfeld gleitet von unten nach oben:

Statistiken

Der obere Teil enthält den Streckennamen (1), das Erstellungsdatum (2) und die Grunddaten der Strecke/Route (3). Tippen Sie rechts auf die Pfeilschaltfläche maximiert den Statistikbildschirm:

Höhendiagramm

Das Höhendiagramm (4) zeigt die Position des angetippten Trackpoints. Die Schaltfläche „Maximieren“ entfaltet das Diagramm noch mehr ausführliche Fassung:

Der Trackpoint wird dort auch hervorgehoben, einschließlich zugehöriger Diagrammwerte (hier mit Höhe und Steigung %).

Die untere Symbolleiste:

  • Grafikeinstellungen - hier können Sie Parameter für die X-Achse (Weg/Zeit) und zwei Parameter für die Y-Achse (Höhe, Steigung, Geschwindigkeit, Herzfrequenz und Trittfrequenz - sofern entsprechende Sensoren angeschlossen sind) einstellen
  • gibt das zurück ganze Grafik in das Feld, wenn es herausgezoomt ist
  • Wenn Sie erneut auf das Diagramm tippen, wird dies angezeigt zeigt den Trackpoint auf der Karte an
  • +/- Zoom das Diagramm ein/aus

Weitere Details werden sichtbar, wenn Sie das Spurdetailfeld weiter nach oben schieben:

Wegetypen und Oberflächen

Nur erhältlich mit Premium-Gold

Die Wegetypen und Beläge entlang der Route werden nur angezeigt, wenn die Route im Locus Map Routenplaner mit geplant wird LoRouter:

Wenn Sie auf den Wegtyp oder das Oberflächendiagramm tippen, wird die Beschreibung angezeigt. zeigt die Wegetypen/Oberflächen entlang der Route in %:

Waypoints

Die wichtigsten Wegpunkte entlang der Route werden als Symbole angezeigt:

Maximieren Sie das Feld mit der Pfeilschaltfläche, um eine Liste mit allen einschließlich der Navigationswegpunkte anzuzeigen:

Jeder Wegpunkt kann bearbeitet oder gelöscht werden (Speisekarte). Tippen Sie auf das rote Symbol, um weitere Wegpunkte hinzuzufügen, zu kopieren oder zu verschieben + Button:

Bestes Intervall

Wenn der Track aufgezeichnet ist und Zeitdaten enthält, können Sie hier das beste Intervall auf dem Track sehen:

Das Maximieren des Kästchens zeigt alle Intervalle entlang der Spur. Die Tracklänge kann in der Topbar eingestellt werden:

Toolbar

Die Symbolleiste am unteren Rand des Spurdetailfensters bietet eine große Auswahl an Werkzeugen, die in Kategorien unterteilt sind:

  • - Trackpoint-Detailbildschirm
  • - Sharing-Methoden
  • - Bearbeiten von Informationen und Stil
  • - Werkzeugmenü

Trackpoint-Details

Jeder Track oder jede Route besteht aus Track- oder Routenpunkten. Durch Tippen auf das Symbol in der Ecke öffnet sich der Detailbildschirm mit Informationen zum jeweiligen Punkt:

Zuerst wird die Platte nur teilweise hochgeschoben, wodurch die Abstand zum Trackpoint und seine Höhe. Die Entfernung ist eine Kombination aus der Entfernung zum nächstgelegenen Punkt des Tracks und dann entlang des Tracks zum ausgewählten Trackpunkt. Weiteres Hochschieben zeigt alle Details:

  • Sendung Verfolgen - Name und Ordner, Pfeiltasten zu sich zwischen anderen Trackpoints bewegen entlang der Strecke
  • Statistiken - Distanz, Zeit und Höhenmeter zum Anfang der Strecke und zu seiner Ende
  • Ort - GPS-Koordinaten, tatsächliche Geschwindigkeit, Azimut des Geräts, GPS-Genauigkeit und Erstellungsdatum

Trackpoint-Symbolleiste

  • - zurück zum Streckendetail
  • - erstellt a neuer Punkt auf der Trackpunktposition
  • - Startet die Navigation oder Zielführung zum Trackpunkt
  • - öffnet Tools verwandter Add-Ons (z. B. nächste Geocaches)
  • - Optionen zum Teilen des Trackpoints

Teilen

Ein weiteres Menü in der unteren Leiste bietet Optionen zum Teilen von Tracks/Routen:

  • Teilen URL Link - Nur mit Premium Gold verfügbar synchronisiert den Track/die Route mit Ihrer Webbibliothek und generiert einen Link. Senden Sie es an beliebige Personen, damit diese es im Web anzeigen können (die App fragt zuerst nach Erlaubnis).
  • Als GPX teilen - Locus bietet andere verfügbare Apps an, über die Sie Ihren Track/Ihre Route als GPX-Datei senden können
  • Streckenübersicht - Locus generiert ein hochauflösendes JPG mit der Streckenkarte und den Statistiken. Dies kann über jede verfügbare App auf Ihrem Telefon geteilt werden.
  • Auf Facebook teilen - Zu tun

Bearbeiten von Informationen

Hier können Sie die bearbeiten Name, Beschreibung, Aktivitätstyp, Ordner und Linienstil der Strecke/Strecke:

Werkzeugmenü

  • Routenplaner - öffnet den Track/die Route im Routenplaner aufgrund Neuplanung
  • Spur ändern - öffnet den Track/die Route im Track-Editor aufgrund Reparaturen oder Detailbearbeitungen
  • Exportieren - öffnet die Exportzentrum wo Sie die auswählen können Datei Format oder externer Service für den Export
  • Eine Kopie machen - Erstellt eine Kopie des Tracks/der Route. Sie können die Kopie umbenennen, einen Ordner auswählen, seine Richtung umkehren oder Navigationsaufforderungen hinzufügen:

    Umkehren der Route nur für den Offroad-Einsatz! Navigationsbefehle auf einer umgekehrten Route geben die Verkehrssituation nicht genau wieder.

  • Verbergen - entfernt den Track/die Route vom Kartenbildschirm
  • Löschen - entfernt den Track/die Route aus der App - das ist irreversibel!

Mehr Optionen

Die zweite Ebene des Werkzeugmenüs:

  • Höhe aktualisieren - Nur erhältlich mit Premium Lösung - fügt Höhendaten des Tracks/der Route für Höhenunterschiede und Diagramme hinzu oder aktualisiert sie
  • Track-/Routenanalysator - nützlich, wenn Sie wissen müssen Statistiken und Diagramme eines bestimmten Teils der Strecke oder Route:
    • Tippen Sie auf die Spur an der Stelle, von der aus Sie die Spannweite definieren möchten
    • tippen Sie auf die anderen Punkt der Spanne. Sie können diesen Schritt wiederholen und Ändern Sie die Span-Definition.
    • Überprüfen Sie die allgemeinen Statistiken und die Höhentabelle in der unteren Leiste

      Wenn Sie sehen möchten detaillierte Statistiken und Diagramme, bestätigen Sie Ihre Auswahl:

      Der ausgewählte Track-Teil wird in a angezeigt neues Detailfenster mit Info-, Statistik- und Chart-Tabs:

      Zu Teilen Sie den Streckenteil, wählen Sie eine Option aus Teilen Menü:


Zu eine Kopie machen des Streckenteils, zu exportieren es Fläche berechnen davon abgedeckt oder berechnen geschätzte Reisezeit, wählen Sie aus dem Werkzeugmenü:

  • Rechenbereich - berechnet die von der Strecke/Route abgedeckte Fläche
  • Geschätzte Reisezeit - berechnet die Routenzeit gemäß der ausgewählten Aktivität. Mehr hier >>
  • Urlaubsroute - Liste der Wegpunkte entlang der Route, sortiert nach Entfernung vom Start:

    Um einen bestimmten Wegpunkt auf der Karte anzuzeigen, Tipp Es an.
manual/user_guide/tracks/about.txt · Zuletzt geändert: 2022 04:07 von 127.0.0.1