Benutzertools

Site-Tools


Handbuch:user_guide:tracks:recording:profiles_settings

Einstellungen für Aufnahmeprofile


Tracks werden in Profilen aufgezeichnet. Jedes Profil wird durch eine Reihe von Parametern definiert, die verschiedene Aspekte der Aufzeichnung widerspiegeln. Auf die Einstellungen dieser Parameter kann zugegriffen werden von:

  • Locus-Einstellungen > Trackaufzeichnung > bestimmtes Aufzeichnungsprofil
  • Spuraufzeichnungsbereich > Spuraufzeichnungseinstellungen > bestimmtes Aufzeichnungsprofil

In diesen Einstellungen können Sie ein bereits erstelltes Profil bearbeiten. Wenn Sie eine neue hinzufügen möchten, gehen Sie in der Einstellungsstruktur eine Ebene nach oben (Einstellungen > Trackaufzeichnung).

Profilaktivität aufzeichnen

Die Aktivität des Aufzeichnungsprofils ist standardmäßig eingestellt und kann nicht geändert werden. Wenn Sie ein Profil mit einer Aktivität benötigen, die nicht standardmäßig festgelegt ist, müssen Sie dies tun Erstellen Sie ein neues Aufzeichnungsprofil Nur erhältlich mit Premium

  • Name - Namen des Profils einfügen
  • Format des Titelnamens - Standardmäßig benennt die App die aufgezeichneten Titel mit dem Zeitstempel der Titelspeicherung. Hier können Sie hinzufügen mehr Parameter für die automatische Benennung - Aktivität, Start-/Endort, Titel der navigierten Routeusw. und fügen Sie Ihre eigenen Wörter hinzu, um den Titelnamen anzupassen.
    • tippen ADD und Parameter auswählen:
    • Sie uns ihre Reihenfolge ändern und fügen Sie Ihre eigenen Wörter wie Präpositionen usw. hinzu. Das ist möglich überprüfen Sie das Ergebnis auf dem Beispiel unten:
  • Bevorzugter Ordner - Wählen Sie aus, welcher Ordner zum Speichern aufgezeichneter Tracks aus diesem Profil verwendet werden soll. Standard ist Zuletzt verwendeten. Wenn Sie einen neuen Ordner benötigen, erstellen Sie ihn im Streckenmanager zuerst.
  • Automatisches Speichern nach Stopp - Aktivieren Sie diese Option, um aufgenommene Titel automatisch im bevorzugten Ordner zu speichern, sobald die Aufnahme gestoppt wird. Die Option ist nur aktiv, wenn nicht Zuletzt verwendeten Ordner ausgewählt ist.
  • Speichern und anzeigen - Standardmäßig wird der Track nach dem Speichern weiterhin auf der Karte angezeigt. Sie können dies deaktivieren und den Track nach dem Speichern ausblenden.
  • Entfernen Sie dieses Profil - Löscht das aktuelle Profil. Deaktiviert, wenn das Profil aktiv ist. Nur verfügbar mit Premium

Parameter

  • Entfernungsintervall - Legt den Abstand zwischen aufgezeichneten Trackpunkten fest. Je langsamer die Bewegung, desto kürzer sollte der Abstand sein.
  • Zeitintervall - Legt den Zeitraum zwischen der Aufzeichnung zweier Trackpunkte fest. Je langsamer die Bewegung, desto länger sollte der Zeitraum sein.
  • Trackpoint-Aufzeichnungsbedingungen - definiert die Methode der Trackpoint-Aufzeichnung basierend auf Distanz und Zeitintervallen:
    • Distanz UND Zeit - Beide Intervalle lösen gleichzeitig die Trackpoint-Aufzeichnung aus - glattere Linie, aber weniger genau
    • Entfernung ODER Zeit - Eines der Intervalle löst die Trackpoint-Aufzeichnung aus - sehr genau, aber es werden viele Trackpunkte aufgezeichnet
  • Erforderliche GPS-Genauigkeit - legt den maximal akzeptablen Bereich der GPS-Genauigkeit für die Aufzeichnung von Tracks fest. Empfohlen werden mehr als 50 m.
  • Automatische Pause - experimentelle Möglichkeit - Pausiert automatisch die Track-Aufzeichnung basierend auf allen verfügbaren Bewegungssensoren Ihres Telefons. Leider nicht auf allen Geräten zuverlässig.
  • Nehmen Sie nur auf, wenn Sie sich bewegen - Die Track-Aufzeichnung läuft nur, wenn Locus Map eine Bewegung des Geräts erkennt. Wenn nicht, wird die Aufzeichnung angehalten.

    Manchmal bewegt sich die Standortanzeige auf der Karte, selbst wenn die Geschwindigkeit 0 m/s beträgt. Die Ursache liegt in der Nachbearbeitung der GPS-Rohdaten im Gerät und einer unzureichenden Datenmenge. Durch die Aktivierung dieser Funktion speichert Locus Map nur korrekte Trackpunkte.

  • Nehmen Sie auf, wenn GPS ausgeschaltet ist - Die Trackaufzeichnung läuft auch dann weiter, wenn das GPS-Signal ausfällt, z. B. in Gebäuden. Der Standort wird über WLAN und Mobilfunknetze ermittelt und kann nur annähernd geschätzt werden.

    Die „Genauigkeit“ einer solchen Aufzeichnung kann kilometerweit von Ihrem tatsächlichen Standort abweichen oder eine solche Aufzeichnung kann aufgrund eines niedrigen Werts gestoppt werden Erforderliche Genauigkeit Parameters.

Stil auf der Karte

  • Linienstil der Spuraufzeichnung - startet einen Dialog mit Linienstileinstellungen - Farbe, Modus, Muster, Breite usw.
  • Zeigt nur einen Teil der Strecke auf der Karte an - begrenzt die Anzahl der sichtbaren Trackpunkte des aktuell aufgezeichneten Tracks. Empfohlen für lange oder häufige Strecken. Eine zu lange Aufzeichnung (zu viele Trackpunkte) kann die Kartendarstellung verlangsamen.
  • Angezeigte Streckenteillänge - definiert die Anzahl der sichtbaren aufgezeichneten Trackpunkte auf der Karte, um den reibungslosen Betrieb der App zu gewährleisten

Erweiterte Einstellungen

  • Automatischer Start der angeschlossenen Hardware - Hier können Sie auswählen Bluetooth oder ANT+ mit dem Telefon verbundene Sensoren, die gleichzeitig mit der Streckenaufzeichnung gestartet werden sollen. Nur erhältlich mit Premium
  • Autostart des Audiotrainers - definiert a Audio-Coach-Schema gleichzeitig mit der Track-Aufzeichnung gestartet werden. Nur erhältlich mit Premium
  • Automatischer Export - stellt den automatischen Export der aufgezeichneten Strecke in eine Datei oder einen Webdienst ein. Der Einstellungsdialog ist derselbe wie im Track-Export außer einem neuen Knopf - Festlegung von - das bestätigt die Exportauswahl
  • Live-Tracking automatisch starten - definiert a Live-Tracking Ereignis, das gleichzeitig mit der Streckenaufzeichnung gestartet werden soll. Nur erhältlich mit Premium
Manual/user_guide/tracks/recording/profiles_settings.txt · Zuletzt geändert: 2024 01:18 von mstupka